House of Leadership Logo
7

Leadership Essential:
Self-Leadership

Das Frühjahr hat begonnen: all das, was sich unter die Erde zurückgezogen hatte, um im Laufe des Winters die Kräfte zu schonen und neue Energie zu sammeln, macht sich bereit wieder hervorzukommen, zu wachsen und zu sprießen, sich zu zeigen und zu verbinden. Auch uns Menschen geht es meist in dieser Jahreszeit ganz ähnlich – und in diesem Jahr wohl ganz besonders. Wir laden euch ein zu einem gemeinsamen Workshop zum Thema Selbstführung , bei dem wir uns in dieser turbulenten Zeit nochmal klarer ausrichten, miteinander vernetzen, stärker aufstellen und unsere Selbstführungspotentiale freischalten.

Umsetzung

Nun ist die Welt schon seit über einem Jahr nicht mehr, wie sie mal war. Im zurückliegenden Jahr haben wir alle – oft unbemerkt – wahrlich Großartiges vollbracht und tun es noch immer. Das aufkommende Frühjahr ist die perfekte Gelegenheit, um einen inneren Hausputz zu machen und um sich endlich intensiver mit der Person zu beschäftigen, die so lange nun schon im Dauerbetrieb unterwegs ist: uns selbst. Was hat uns das vergangene Jahr abgefordert? Durch welche Entbehrungen mussten wir hindurch und über welche Widerstände hinweg? Was haben wir über uns gelernt, an welchen Punkten sind wir gewachsen? Bei allem Auf und Ab haben wir diese historische Situation bis dato doch ganz souverän gemeistert und tun es noch immer. Nun geht es darum, das Erlernte zu verfestigen und zu kultivieren, um gestärkt in das neue Jahr zu starten.

Die Idee

Wir laden euch ein zu einem interaktiven, vernetzenden Intensiv-Workshop zum Thema Selbstführung, in dem wir uns für das kommende Jahr klarer ausrichten, damit wir aus unserer Mitte heraus dem entgegen schauen können, was da kommt – zuversichtlich, kraftvoll und gelassen. In „Self-Leadership: Mission 2021″ beleuchten wir einige zentrale Aspekte unserer Selbstführungsfähigkeit und werten diese weiter auf. Wir werfen dazu einen Blick auf unsere Identität, auf die Bedürfnisse, Werte und Einstellungen, die uns ausmachen. Wir schauen, welche Ressourcen, Qualitäten und Kompetenzen wir für unsere ganz eigenen Missionen weiter nutzen können. Und wenn sie im Verborgenen liegen, dann holen wir sie empor, wenn sie blockiert sind, dann machen wir sie wieder gangbar. 2021 wird dann staunen, mit welcher Schlagkraft und mit welchem geschöpften Potential wir es gestalten werden.

Der Inhalt

Das Seminar setzt euch zunächst in Beziehung zu euch selbst und ermöglicht einen kompakten Einblick in eure Bedürfnisstruktur, euer Wertesystem und eure handlungsleitenden Einstellungen. Hierauf aufbauend betrachten wir individuelle Kraftfelder und extrahieren die zentralen Parameter, die euch stark, adaptiv und robust machen. Wir identifizieren konkrete Potentialfelder und damit einhergehende Gestaltungsmöglichkeiten, die euch innerhalb von Systemturbulenzen zunächst ankern und zentrieren und dann neu ausrichten. Der intelligente Umgang mit Energie von außen wie von innen gepaart mit wirksamen Techniken zur kognitiven wie non-kognitiven Selbstregulation erweitern euer Selbstführungspotential, so dass ihr komplexen Herausforderungen gelassen entgegen gehen könnt.

Unsere Fragestellungen

  • Welche Rollen, Herausforderungen und Erwartungen prägen meinen Alltag?
  • Welche Werte, Bedürfnisse und Haltungen kennzeichnen mein Verhalten und wie können diese genutzt werden?
  • Wie kann ich brachliegende Ressourcen und unentdeckte Qualitäten für mich und meine Tätigkeiten aktivieren?
  • Welche Rolle spielt individuelles emotionales Erleben im Hinblick auf Veränderung und Wachstum?
  • Wie überwinde ich kognitive Blockaden, wie z.B. Glaubenssätze, die meine eigene Potentialentfaltung ebenso wie Transformationsprozesse in meinem Umfeld bremsen?
  • Was sind essentielle Voraussetzungen für den Anstoß effektiven Wachstums bei Individuen und Teams?
  • Wie formuliere ich eine positive Grundhaltung für mein persönliches 2021?

Der Ablauf des Workshops

1. Gemeinsames Kickoff-Meeting (90min)
ca. 1 Woche vor dem Seminar

2. Vorbereitung (ca. 3 Std.)
Selbststudium bestehend aus kurzen Texten, Videos und Selbstreflektionsaufgaben

3. Gemeinsamer Workshop (9-17 Uhr)
3 Sessions á 2 Stunden zzgl. Pausen, via Zoom, Wonder.me und Mural

Seminarleitung

Dr. Fabian Urban, House of Leadership, Verhaltenswissenschaftler, Hypnosystemiker und Langdistanztriathlet
Lena Schiller, House of Leadership, Systemische Beraterin, Aikidoka (1. Dan) und Transformationsspezialistin

Preis / Termin / Ort

Preis: 199,- € zzgl Mwst

Datum: folgt

Ort: die Durchführung ist virtuell via Zoom, Wonder.me und Mural.co

Anmeldung

Hier könnt ihr euch via Eventbrite anmelden.

Details im Überblick

Preis
Preis: 199,- € zzgl. Mwst

Datum
tbd

Ort
Virtuell via Zoom, Wonder.me und Mural.co

Anmeldung
Bei Interesse Email an uns.


Weitere Seminare

Reflective Leadership

Female Leadership

Abonniert unseren 
Quartals-Newsletter

Folgt uns auf unseren
sozialen Medienkanälen

Wir freuen uns über eure
Anfragen!