House of Leadership Logo

Corporate Seven Summits Journey

Der Gipfelsturm für Potentialträger: Dein Unternehmen kehrt gerade zur Normalität zurück und Du merkst, dass sich einfach sehr viel in den letzten eineinhalb Jahren verändert hat. Gerne würde Dein Unternehmen den Mitarbeitern etwas Zeit und Energie zur Verfügung stellen für ein klareres Selbstverständnis, für eine kraftvollere Ausrichtung und für gute Resilienz fördernde Routinen. Denn viele von ihnen haben plötzlich neue Fragen an ihre eigene Identität und ihre Rolle im Unternehmen. Die Zeit für ein intensives Blockseminar ist leider nicht gegeben, auch wenn es gerade wohl das Richtige wäre. Dann ist die Seven Summits Journey genau das, was Dein Unternehmen gerade sucht.

Eine intensive zwölf-wöchige Leadership-Lernreise, die auch in volle Kalender passt

Wie finden wir unsere persönlichen Ziele (wieder) und wie richten wir uns auf sie aus? Wie bringen wir sie in Einklang mit unserem beruflichen Alltag? Mit welchen Ansätzen können wir uns selbst und andere führen und motivieren? Wie können wir dabei unsere Fähigkeiten nutzen und gleichzeitig kraftvoll, resilient und authentisch bleiben? Die Seven Summits Journey bewegt genau diese Fragen und erklimmt dabei 7 Gipfel: (1) Zielsetzung, (2) Authentizität, (3) Haltung, (4) Embodiment, (5) Bewusstsein, (6) Resilienz und (7) Verstand. Diese Parameter prägen unsere Vorhaben und unsere Identität und machen Potentialentfaltung möglich.

Die Journey dauert 12 Wochen und umfasst 24 Module, mit denen sich die Teilnehmer jeweils ca. eine Stunde self-paced beschäftigen. Sie bekommen dazu insgesamt 24 E-Mails, in denen wir jedes Mal kurz den nächsten Schritt der Reise zusammenfassen. Von dort können sie dann direkt auf den virtuellen Workshop-Raum zugreifen, den wir auf unserer Lernplattform für eure Organisation exklusiv eingerichtet haben. Dort können sie sich untereinander vernetzen und auf die 24 aufeinander aufbauende Module zugreifen:

  • kleine Video- oder Audio-Beiträge
  • spannende Impuls-Texte
  • Selbstreflexionsaufgaben
  • Übungen zum Mitmachen
  • Und optional wird es für besonders Neugierige zusätzliche Texte oder Videos für mehr Hintergrundwissen.
  • Besonders spannend werden die vier Zoom-Calls, in denen wir die gesamte Gruppe zusammenbringen, gemeinsam interaktiv üben und Fragen beantworten.

Besonderheit der Journey
Die Journey beleuchtet eine große Vielfalt an Ressourcen, Qualitäten und andere Parameter, die uns Menschen wirksam und resilient machen. Dabei aktiviert sie insbesondere drei menschliche Kompetenzsysteme und verknüpft sie zu einem kraftvollen Fundament: 1. das Denken und die kognitive Kompetenz. 2. das Fühlen und die emotionale Kompetenz. 3. das Spüren und die körperlich- somatische Kompetenz.

Mehrwert der 12-Wochen-Journey
Die Seven Summits Journey löst viele Herausforderungen von Unternehmen auf einen Schlag: sie nimmt Rücksicht auf volle Terminkalender und streckt sich in kleinen Einheiten über einen längeren Zeitraum. Sie wirkt dadurch nachhaltiger, ebnet und festigt die vorhandenen Fundamente der Führungskräfte, in dem sie alle bereits vergangenen und noch kommenden Wachstumsschritte, Seminare und Ratschläge aufwertet und endlich fundiert anwendbar macht. Sie stellt Themen, Perspektiven und Impulse zur Verfügung, die die Teilnehmer ins Reflektieren und vor allem ins Umsetzen bringet. Denn bei aller Wissensvermittlung liegt der Fokus auf dem Einüben und Anwenden neuer oder bereits bekannter Praktiken und Routinen gelingender (Selbst-)Führung. Der rote Faden der Journey wird gebildet durch die Ausrichtung, Zielsetzung und Zielerreichung auf Grundlage einer differenzierten Selbstreflexion und wahrer Authentizität. Diese bilden das Fundament, auf denen der persönliche und berufliche Erfolg der Mitarbeiter Deines Unternehmens stabil stehen wird.

Was die Journey wertvoll macht

  • Ihr bekommt exklusiv euren ganz eignen, gebrandeten virtuellen Workshopraum
  • Eure Teilnehmer erwartet eine didaktisch sorgfältig ausgestaltete, wissenschaftlich fundierte Lernreise.
  • Sie erleben eine inhaltliche, methodische wie didaktische Vielfalt und Ausgewogenheit.
  • Sie profitieren von der Interaktion und Vernetzung mit den anderen Teilnehmern und Dozenten.
  • Sie erleben einen starken Fokus auf neuen gelebten Praktiken anstatt auf reinem Wissen und Denken.
  • Die Inhalte können sie sich via unserem virtuellen Workshopraum in ihrem Tempo aneignen und ausprobieren, so dass sich die gemeinsamen Sessions auf Übungen, Interaktion und Austausch fokussieren können.
  • Unser Ziel ist das Aktivieren eurer individuellen Ressourcen und das Anstoßen eures gemeinsamen ebenso wie individuellen nachhaltigen Wachstumsprozesses.
  • Neben den thematischen Inhalten werden ihnen ein vielschichtiges Führungs- und Facilitations-Skillset durch eine Vielfalt an Methoden, Prinzipien und Ansätzen vermittelt.
  • Als begleitender HRler bekommt ihr ein Booklet (ab 30TN zusätzlich ein Coaching) mit Ideen und Tips aus der Praxis, wie ihr eure Teilnehmer zusätzlich zielführend bei der Journey begleiten könnt.

Ist eure Organisation hier richtig?
Ihr seid hier absolut richtig, wenn ihr…

Ansprechpartner
Dr. Fabian Urban, House of Leadership, Verhaltenswissenschaftler, Hypnosystemiker und Langdistanztriathlet
Lena Schiller, House of Leadership, Systemische Beraterin, Aikidoka (1. Dan) und Transformationsspezialistin

Preis / Termin / Ort
Preis pro Person: 1.990,- € zzgl Mwst
Der Workshopraum wird ab 10 Teilnehmern speziell auf eure Organisation ausgerichtet und ist dann exklusiv nur euch zugänglich und nach dem Start dann aber jederzeit für euch offen. Die vier geplanten Zoom-Calls finden in Absprache mit euch statt.
Ort: die Durchführung ist virtuell via Email, Thinkific und Zoom.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner